Magdeburger Spuren - Der Blog

  • Neues Schaufentster: Frühes Zeugnis der Städtepartnerschaft

    Im Mai erhalten die Magdeburger Spuren Zuwachs durch eine nicht nur für die Stadt Magdeburg, sondern für 18 weitere ehemalige Hansestädte bedeutsame Urkunde. Am 31. Oktober 1476 schlossen 19...

    weiterlesen »

  • Mit kurialen Quellen gegen die Amnesie vor Ort

    Unser Projekt, die verlorengegangen Bestände des Stadtarchivs virtuell wieder entstehen zu lassen, findet auch weiterhin überregionale Beachtung. An dieser Stelle soll auf folgenden vor wenigen Tagen erschienen...

    weiterlesen »

  • 1535 Datensätze und 38 Schaufenster online

    Wenige Tage nachdem Frau Nathalie Becker, Germanistikstudentin von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und Felix Maron, Geschichtsstudent von der Universität Leipzig, ihr Praktikum im Stadtarchiv...

    weiterlesen »

  • So neigt sich das Praktikum dem Ende entgegen…

    Nach sechs Wochen der Mitarbeit am Projekt „Magdeburger Spuren“ sind wir in der Lage gewesen, sowohl drei Handschriften neu zu erschließen, als auch zwei Schriftstücke intensiv zu bearbeiten, die...

    weiterlesen »

  • Recherche, Erstellung von Konzepten und die Grippe

    Das Praktikum im Rahmen der „Magdeburger Spuren“ ist für mich die erste Gelegenheit im praktischen Sinne historisch zu arbeiten und mich selbst an der Erschließung von Quellen zu probieren. Vor...

    weiterlesen »

  • Zwischenstand zur Halbzeit des Praktikums

    Nach rund drei Wochen im Stadtarchiv Magdeburg und der Mitarbeit am Projekt kann ich die erste Bilanz ziehen, dass sich die vielfältigen Überschneidungen zwischen Archivarbeit, Geschichte und Germanistik bei...

    weiterlesen »

  • Unser Praktikum beginnt

    Ein kollektives Gedächtnis ist über die Geschichtskultur in der Lage Identität und Orientierung zu stiften. Eines großen Teils dieses kollektiven Gedächtnisses wurden die Magdeburger durch die...

    weiterlesen »

  • Schaufenster Nr. 36 "Was tun mit den Einkünften der Altaristen?" online

    Mein Interesse an der Thematik der Gemeindekammer (bzw. Gerbekammer) als eine frühneuzeitliche Form kommunaler Selbstverwaltung weckte das Seminar „Großstadt und Reformation: Das Beispiel...

    weiterlesen »

  • 1531 vor 1631 - Virtuelles Stadtarchiv www.magdeburger-spuren.de mit EU-Förderung erheblich erweitert. Zweite Projektphase abgeschlossen.

    Das Stadtarchiv hat mit finanzieller Unterstützung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sein Projekt „Magdeburger Spuren“ fortgesetzt. 1531 Quellen zur Stadtgeschichte...

    weiterlesen »

  • Bericht über die Pilotphase des Projekts „Magdeburger Spuren“ in Band 35 (2023) des Jahrbuchs der Historischen Kommission für Sachsen-Anhalt erschienen.

    Die virtuelle Rekonstruktion des verlorenen Stadtarchivs aus dem kulturellen Gedächtnis Europas ist ein besonders anspruchsvolles Modellprojekt der Vernetzung, das in vielerlei Hinsicht Neuland betritt. Es gibt in...

    weiterlesen »

  • Stadtarchiv erhält EU-Förderung für Projekt „Magdeburger-Spuren.de goes Europe“

    Das Stadtarchiv hat im Mai 2022 als erste Kultureinrichtung der Landeshauptstadt einen Zuwendungsbescheid über finanzielle Unterstützung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)...

    weiterlesen »