Magdeburger Spuren, Nr. 237

Heinrich Alemann schreibt an Administrator Joachim Friedrich von Brandenburg, bezichtigt die Familie Keller der Lüge und schildert seine Gründe für die Probleme bei der Bewirtschaftung des Gutes Benneckenbeck und bittet um Beistand, Magdeburg, 3. Dezember 1594.

Bemerkung

Teil einer umfangreichen, in zwei Bände geteilten Akte des Reichskammergerichts.

Erschließungsinformationen

Signatur
237
Datierung
03.12.1594
Systematik 1
06.01 Familie Alemann
Systematik 2
Juristische Angelegenheiten
Fundort
Landesarchiv Sachsen-Anhalt, Standort Wernigerode
Signatur Fundort
Landesarchiv Sachsen-Anhalt, A 53, A Nr. 5, Bd. 2, unfol.
Aktentitel
Abel Alemann, Bürger zu Magdeburg, als Nebenkläger Johann Martin Alemann, Bürgermeister der Stadt Magdeburg, und Martin Alemann, Ratskämmerer der Stadt Magdeburg für sich und als Vormünder für Friedrich Moritz, ...
Beschreibung
Abschrift, dt., Tinte auf Papier, Kanzleivermerke (17. Jh.).